Knochen vom AltelefantenOberarm-Knochen, Nachbildung (Naturkundemuseum Magdeburg) und Original (Foto: LDA Sachsen-Anhalt)