3D-Druck eines Schädels kolorieren Eingefärbter 3D-Druck als Arbeitsgrundlage (Foto: LDA Sachsen-Anhalt)